erfahrungsurlaub.deSprachurlaubBildungsurlaub
     

Italien: Der Gruß 'Ciao'

Italien in Europa

Ähnliche Informationen über Italien



Unsere Urlaubsangebote in Italien



Der Gruß 'Ciao'

'Ciao' ist heute ein kameradschaftlicher, salopper Gruß zur Begrüßung (die deutsche Entsprechung ist beispielsweise 'Hallo') oder zum Abschied (deutsche Entsprechung z.B. 'Tschüss'), und zwar weit über die Grenzen Italiens hinaus. So hat sich in Deutschland sogar schon 'tschau' als eine eigene Schreibweise dafür etabliert, in Frankreich 'chou' und in England 'tchao'.


Italien,
Sardinien:


Gallura
Kirche auf Sinis
Italien, Sardinien: GalluraGroßansicht
Italien, Sardinien: SinisGroßansicht


Die Herkunft des heute beliebten Grußes weist jedoch in düsterste Vergangenheiten zurück: 'Ciao' leitet sich über das venezianische 's ciavo' aus dem spätlateinischen 'sclavus' ab, aus der untergebenen Grußformel 'dein Sklave'. (In manchen süddeutschen Dialekten findet sich noch die Entsprechung in dem gleichbedeutenden Gruß 'servus'.)

Schlimmer noch: Das lateinische 'sclavus' ist auch noch verwandt mit dem lateinischen 'servus' (Sklave) und 'slavus' (der Slawe) und bezeichnete ursprünglich slawische Sklaven.




[ Impressum | AGB | Datenschutz | Bookmark | Suche | Hilfe | FAQ ]
[ Sind Sie Anbieter? | B2B | Looking for an agent? ]

© media deluxe 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten.

Class. ISIS 9230 (DE)
Site Reise Urlaub Ferien Bildungsurlaub Sprachurlaub Sprachreise Sprachreisen Bildungsreisen Bildungsreise Incentive Reisen Fortbildung
Cat. Reiseinformationen Urlaubsinformationen Landesinformationen Kurioses Interessantes Wissenswertes
Page Ciao Tschau Sklave Servus Wortherkunft Etymologie etymologisch Gruß Gruss