erfahrungsurlaub.deSprachurlaubBildungsurlaub
     
InfosSpanienOrtsbezeichnungen

Spanien: Besondere spanische Ortsbezeichnungen im Deutschen

Spanien in Europa

Ähnliche Informationen über Spanien



Unsere Urlaubsangebote in Spanien



Besondere deutsche Bezeichnungen für spanische Ortsnamen

Für einige spanische Ortsbezeichnungen (Regionen, Landschaften) gibt es im Deutschen eigene Bezeichnungen, zum Teil auch mit besonderem Sprachgebrauch.


Spanische Regionen

Viele spanische Regionen und deren Bewohner haben im Deutschen eigene Bezeichnungen: Andalusien (span. Andalucia), Aragonien, auch Aragon (span. Aragón), Asturien (span. Principado de Asturias), Galicien (span. Galicia), Kantabrien (span. Cantabria), Kastilien-La Mancha (Castilla-La Mancha), Kastilien-Leon (Castilla y León), Katalonien (span. Cataluña). Diese Bezeichungen werden ohne Artikel benutzt, also wie das deutsche 'Hessen' (z.B. 'in Kantabrien').

Eine Besonderheit stellt das Baskenland (span. Pais Vasco) dar; es wird im Deutschen mit Artikel verwendet ('im Baskenland').

Galicien darf übrigens nicht mit Galizien in den Karpaten verwechselt werden.


Spanien, Andalusien: Landschaft bei RondaGroßansicht Spanien, Andalusien: Landschaft bei RondaGroßansicht
Panoramabild: Andalusien, Landschaft bei Ronda


Spanische Landschaften

Zum besonderen Sprachgebrauch von 'Valencia' siehe Valencia.

Viscaya (auch: Viszcaya) ist eine Region im Baskenland. Von ihr leitet sich unsere Bezeichnung 'Golf von Biskaya' (auch: 'Golf von Biscaya') ab.




[ Impressum | AGB | Datenschutz | Bookmark | Suche | Hilfe | FAQ ]
[ Sind Sie Anbieter? | B2B | Looking for an agent? ]

© media deluxe 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten.

Class. ISIS 9230 (DE)
Site Reise Urlaub Ferien Bildungsurlaub Sprachurlaub Sprachreise Sprachreisen Bildungsreisen Bildungsreise Incentive Reisen Fortbildung
Cat. Reiseinformationen Urlaubsinformationen Landesinformationen
Page Spanien Regionen Region Landschaften Städte Namen Städtenamen Bezeichnungen deutsche deutsch