erfahrungsurlaub.deSprachurlaubBildungsurlaub
     
InfosItalienOrtsbezeichnungen

Italien: Besondere italienische Ortsbezeichnungen im Deutschen

Italien in Europa

Ähnliche Informationen über Italien



Unsere Urlaubsangebote in Italien



Für viele italienische Ortsbezeichnungen (Regionen, Landschaften, Städte) gibt es im Deutschen eigene Bezeichnungen, zum Teil auch mit besonderem Sprachgebrauch:


Regionen

Abgesehen von Molise und Emilia-Romagna haben alle italienischen Regionen und deren Bewohner im Deutschen eigene Bezeichnungen: Abruzzen (Abruzzo oder Abruzzi, der/die Abruzzese), Apulien (Puglia), Basilikata (Basilicata), Friaul-Julisch Venetien (Friuli-Venezia-Giulia), Kalabrien (Calabria), Kampanien (Campania), Latium (Lazio), Ligurien (Liguria), Marken (Marche), Piemont (Piemonte), Sardinien (Sardegna), Sizilien (Sicilia), Trentino-Südtirol (Trentino-Alto Adige), Umbrien (Umbria), Venetien (Venetia; der Veneter). Diese werden ohne Artikel benutzt, also wie das deutsche 'Hessen' (z.B. 'in Marken'). Dies gilt auch für Aostatal ('in Aostatal'), sofern die politische Region und nicht das eigentliche Tal der Aosta gemeint ist. Piemont kann sowohl ohne als auch mit männlichem oder sächlichem Artikel verwendet werden.


Besonderheiten stellen die Lombardei (Lombardia) und die Toskana (Toscana) dar; beide werden im Deutschen mit Artikel verwendet ('in der Toskana', 'in der Lombardei').



Italien,
Latium:


Die Spanische Treppe in Rom

Vorsaison
in Gaeta
Italien, Latium: Die 'Spanische Treppe' in RomGroßansicht
Italien, Latium: 'Vorsaison' - Strand bei GaetaGroßansicht


Landschaften

. Friaul (ital. Friuli): wahlweise mit oder ohne Artikel ('in Friaul', 'im Friaul').
. Maremma (ital. Maremma): im Deutschen auch die Pluralform 'Maremmen'.
. Die Romagna betreffend: 'romagnolisch' (z.B. romagnolischer Dialekt).


Städte

Fast alle Großstädte Italiens, oftmals auch deren Einwohner, haben im Deutschen eigene Bezeichnungen, z.B.:

Rom (ital. Roma; der Römer, die Römerin, römisch)
. Bozen (ital. Bolzano; der Bozner)
Florenz (ital. Firenze, der Florentiner, florentinisch)
. Genua (ital. Genova; der Genuese, genuesisch)
Lucca (ital. Lucca; der Lucchese, lucchesisch)
Mailand (ital. Milano; der Mailänder, mailändisch)
Neapel (ital. Napoli; der Neapolitaner, neapolitanisch)
. Padua (ital. Padova; der Paduaner, paduanisch)
Pisa (ital. Pisa; der Pisaner, pisanisch)
Siena (ital. Siena; der Sienese (auch: Senese), Sieneser (auch: senesisch))
. Trient (ital. Trento; der Tridentiner)
. Triest (ital. Trieste; der Triester)
. Turin (ital. Torino; der Turiner, turinisch)
. Venedig (ital. Venezia; der Venezianer, die Venezianerin, venezianisch)




[ Impressum | AGB | Datenschutz | Bookmark | Suche | Hilfe | FAQ ]
[ Sind Sie Anbieter? | B2B | Looking for an agent? ]

© media deluxe 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten.

Class. ISIS 9230 (DE)
Site Reise Urlaub Ferien Bildungsurlaub Sprachurlaub Sprachreise Sprachreisen Bildungsreisen Bildungsreise Incentive Reisen Fortbildung
Cat. Reiseinformationen Urlaubsinformationen Landesinformationen Kurioses Interessantes Wissenswertes
Page Ort Orte Ortbezeichnung Ortsbezeichnungen Städte Städtenamen italienisch deutsch Deutschen italienische Bezeichnung Name Namen